Freiwillige Feuerwehr Stadt Glücksburg (Ostsee)

seit 1881

Über uns


Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Glücksburg sowie Bockholm versehen zusammen als Gemeindefeuerwehr ihren Dienst für den Schutz der Ortschaften.
Ingesamt zählen so ca. 6200 Einwohner zum Einsatzgebiet. Die Gebietsgröße umfasst ca. 4000ha, wovon ca 2000ha auf die Förde entfallen.

Seit 1881 besteht nun inzwischen die Feuerwehr Glücksburg und umfasst heutzutage einen modernen Fuhrpark mit 7 Fahrzeugen und 2 Booten.

Die Feuerwehr Bockholm besteht seit 1889 und leistet ihren Beitrag mit einem Fuhrpark aus 2 Fahrzeugen und einem Boot.

Die insgesamt über 60 Mitglieder in beiden Wehren versehen ihren Dienst ehrenamtlich und unentgeltlich. Dazu wird sich jeweils in beiden Wehren wöchentlich zum Dienstabend getroffen, um Ausbildung und Fortbildung zu betreiben.  

Seit nun 50 Jahren bietet die Feuerwehr in Glücksburg auch eine Jugendfeuerwehr. Sie stellt somit die älteste Jugendfeuerwehr im Kreis Schleswig-Flensburg dar.

Die Feuerwehren schlossen das Jahr 2020 mit über 130 Einsätzen ab. Von kleinen technischen Hilfeleistungen, über Wasserrettung bis hin zum Feuer waren auch in dem vergangenen Jahr alle Einsatzspektren vertreten.


Neben dem Brandschutz und der technischen Hilfeleistung gibt es in Glücksburg sowie Bockholm die Gruppen Bootsführer und Absturzsicherung. Dort können interessierte Kameraden/innen zusätzliche Qualifikationen erlangen.  


  • werbung 1
  • werbung 2
  • werbung 3
  • werbung 4
  • werbung 5


 


Impressum

 

Anruf
Instagram